The wishlist name can't be left blank
de / € EUR
Ga ×
  • Mein Konto
  • Mein Warenkorb

    Was ist Paracord und was sind die verschiedenen Typen?

    Ursprünglich ist Paracord eine ''US made'' Nylonschnur, die aus einem Faserkern in einem gewobenen Nylonmantel besteht. Das Wort 'Paracord' kommt von der Verwendung durch amerikanische Fallschirmjäger während des Zweiten Weltkriegs. Nach der Fallschirmlandung wurde die Schnur vom Fallschirm abgetrennt und für alle möglichen Anmwendungen benutzt. Wegen ihrer Beliebtheit ist die Schnur heutzutage in vielen Ausführungen erhältlich, die sich in ihrer Qualität unterscheiden. Die Paracord Type III 550 ist die am meisten verwendete Paracord und ist in bestimmten Bastelläden erhältlich. Paracord.eu ist der größte Lieferant von originaler, in den USA hergestellter Nylon-Paracord.

    Arten von Paracord

    Paracord ist in allen möglichen Varianten von Dicke, Farben und Mustern erhältlich. Die unterschiedlichen Dicken werden oft als "Type" oder mit der entsprechenden Reißkraft (in Pfund) bezeichnet. Die am meisten verwendete ist zum Beispiel "Paracord Type III" und wird auch "550 Paracord" genannt, weil sie eine Reißkraft von 550 Pfund (249 kg) aufweist. Neben Type III, wird auch Type II häufig für elegantere Verknotungen genutzt und 'Type I','Micro' und 'Nano' werden oft als Reepschnur verwendet. Die Bezeichnung "Milspec Paracord" wird benutzt für Paracord, die gemäß der strengen Spezifikationen des US-Militärs hergestellt wird und sehr geeignet ist für Outdoor-Anwendungen.

    Nylon oder Polyester?

    Wegen der Beliebtheit der sind jetzt viele Ausführungen erhältlich Die Mehrheit der Nutzer von paracord bevorzugt Nylon. Der Hauptgrund dafür ist, dass Nylon sich im Vergleich zu plastikähnlicheren Polyester natürlicher anfühlt. Nylon paracord ist außerdem elastischer und das wird von den Nutzern positiv wahrgenommen.

    Was ist Mil-spec, (MIL-C-5040H) Paracord?

    Die Qualitätsanforderungen und der Herstellungsprozess des originalen paracord sind in den militärischen Spezifikationen (Mil-Spec) der US Army festgelegt. Dieses paracord wird als MIL-C-5040H Type III Paracord. hergestellt. Der MIL-C-5040H Type III wird dichter und dennoch glatter im Gebrauch hergestellt. Wenn Sie ein paracord zur Verwendung bei Outdoor-Aktivitäten suchen, empfehlen wir das MIL-C-5040H Type III. Die Produktionskosten des "Mil spec" sind höher als die des Paracord 550.

    Was ein original U. S. Made Nylon Paracord?

    Das paracord, das Sie bei uns kaufen, wird vom amerikanischen Hersteller von paracord (GSA Compliant). hergestellt. Sie produzieren seit 200 Jahren "cord" und liefern das gleiche paracord auch an die US Army. Eine Reihe von Farben wurden speziell für uns produziert (z.B. DutchPride). Sie geben an:

    'Don't be fooled by other manufacturer's 550 cord. Many times it is made with inferior yarns, and will not meet the 550 pound tensile test. 550 cord is the 'real deal'; whether you are purchasing the Governments Mil-C-5040 Type III specification, or our own designed commercial version of #550 Paracord, you will not be dissatisfied with this product. We guarantee it'.

    Eine Reihe von paracord Produkten, die nicht aus Amerika stammen, sondern in Europa produziert werden, sind auf Wunsch unserer Kunden in unser Sortiment aufgenommen worden. (Vielzahl an hellen Neonfarben). Wenn ein bestimmtes Paracord Produkt nicht aus Amerika kommt oder nicht 100% Nylon ist, wird dies immer deutlich Produkt erwähnt!

    Die Geschichte von 

    Das Wort paracord stammt vom Gebrauch der amerikanischen Fallschirmspringer während des Zweiten Weltkriegs. Nach einer Fallschirmlandung wurde das Seil des Fallschirms abgeschnitten und für alle möglichen Anwendungen verwendet. Wie andere Materialien aus der Armee wird auch paracord seither für den allgemeinen Gebrauch sehr geschätzt. Anfangs waren es vor allem Veteranen, die Armbänder zusammenbanden. Danach wurde es auch von Outdoor-Sportlern, Hobby-Sportlern und einer ständig wachsenden Gruppe von paracord Strickern verwendet. Diese Armbänder sind jetzt ein großer Hype in Amerika. Man kann sie auch immer öfter in Europa sehen.